Download Der Mann ohne Eigenschaften (The Man Without Qualities) by Robert Musil PDF

By Robert Musil

The guy with out features is an unfinished novel in 3 books by means of the Austrian author Robert Musil.

The novel is a "story of ideas", which occurs throughout the Austro-Hungarian monarchy's final days, and the plot frequently veers into allegorical dissections of a variety of human topics and feelings.

It has a selected quandary with the values of fact and opinion and the way society organises principles, even though the booklet is over one thousand pages lengthy and nobody subject dominates.

Show description

Read or Download Der Mann ohne Eigenschaften (The Man Without Qualities) PDF

Similar postmodernism books

Heidegger's Confessions: The Remains of Saint Augustine in Being and Time and Beyond (Religion and Postmodernism)

Even if Martin Heidegger is sort of as infamous as Friedrich Nietzsche for embracing the dying of God, the thinker himself said that Christianity observed him at each level of his profession. In Heidegger's Confessions, Ryan Coyne isolates a crucially very important participant during this tale: Saint Augustine.

Self-Conscious Art: Patrick Modiano's Postmodern Fictions

A Self-Conscious artwork is the 1st full-length examine in English to aim to house the formal complexities of Modiano’s paintings, by way of analyzing ''against the grain'' of his self-professed ingenuousness. an in depth exam of his narratives indicates the deeply postmodern nature of his writing. Parodying precursors corresponding to Proust or the nouveau romanciers, his narratives are equipped round a profound loss of religion within the skill of writing to retrieve the previous via reminiscence, and this failure is said within the discreet playfulness that characterizes his novels.

Peripheral (post) modernity : the syncretist aesthetics of Borges, Piglia, Kalokyris and Kyriakidis

Are there things like peripheral modernity and postmodernity? This groundbreaking publication makes a speciality of the notions of modernity and postmodernity in nations that by no means earlier than were studied relatively: Argentina and Greece. It examines theories of the postmodern and the issues fascinated with employing them to the hybrid and sui generis cultural phenomena of the «periphery».

Extra info for Der Mann ohne Eigenschaften (The Man Without Qualities)

Sample text

In Walters Leben war das alle Vierteljahr vorgekommen. Und wenn das auch nicht gerade die maßgeblichsten Beurteiler gewesen sind, so waren alle doch Leute, die über irgendeinen Einfluß, einen aussichtsreichen Vorschlag, begonnene Unternehmen, Stellungen, Freundschaften und Förderung verfügten, die sie dem von ihnen entdeckten Walter zur Verfügung stellten, dessen Leben gerade dadurch einen so reichen Zickzacklauf nehmen konnte. Irgendetwas schwebte über ihm, das mehr zu Leute da hätte bedeuten schien als eine bestimmte Leistung.

Wahrscheinlich hätte er damals, nach den Gründen dieser Berufswahl gefragt, schon nicht mehr geantwortet: um Tyrann zu werden; aber solche Wünsche sind Jesuiten; Napoleons Genie hatte sich erst zu entwickeln begonnen, nachdem er General geworden war, und wie hätte Ulrich als Fähnrich seinen Oberst von der Notwendigkeit dieser Bedingung überzeugen sollen?! Schon beim Eskadronsexerzieteu zeigte es sich nicht selten, 35 daß der Oberst anderer Meinung war als er. Trotzdem würde Ulrich den Exerzierplatz, auf dessen friedlicher Flur Anmaßung von Berufung nicht zu unterscheiden ist, nicht verflucht haben, wäre er nicht so ehrgeizig gewesen.

Aber die Philosophie in dem Zustand, worin sie sich damals befand, erinnerte ihn an die Geschichte der Dido, wo eine Ochsenliaut auf Riemen geschnitten wird, während es sehr ungewiß blieb, ob man auch wirklich ein Königreich damit umspannt; und was sich von war von ähnlicher Art wie das, was er selbst getrieben hatte, und vermochte ihn nicht zu verlocken. Er konnte nur sagen, daß er sich von dem, was er eigentlich hatte sein wollen, weiter entfernt fühlte als in seiner Jugend, falls es ihm nicht überhaupt ganz und gar unbekannt geblieben war.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 30 votes