Download CIM und strategisches Management by Manfred Gröger PDF

By Manfred Gröger

Die Geschiehte von CIM -als Ktirzel fUr "Computer built-in Manufactu ring" ist noch nieht alt. Trotzdem beherrscht dieses Thema mittlerweile Ta gungen, Messen und FachverOffentlichungen zum Thema "Fabrik der Zu kunft." Vor aHem auch von der HersteHerseite gibt es mittlerweile kaum noch ein Unternehmen, das sieh die Integration nicht auf seine Fahnen ge schrieben hat. Die Interpretation des Begriffes ist vielleicht auch aufgrund der Neu artigkeit noch keineswegs einheitlich. Dazu kommt, daB das dem Ferti gungsbereich entspringende Konzept tiber die ursprtingliche Zielsetzung, namlich die Integration der Fertigungsprozesse, Hingst hinausgewachsen ist. Mittlerweile gilt es alle Unternehmensprozesse zu verkntipfen. Die an fiingliche Beschrankung dieser Disziplin auf den technischen Bereich muB deshalb aufgegeben werden. Damit ist auch die Betriebswirtschaft auf gefordert, sieh diesem Aufgabenbereich zu stellen. Mit der vorliegende Arbeit wird diese Forderung aufgegriffen und unter dem langfristigen Aspekt des strategischen Managements untersucht. Durch die Kenntnis realer computergestUtzter Fertigungssysteme gelingt es dem Autor dabei, das Konzept CIM prazise darzusteHen und viele damit verbundene Irrttimer schltissig aufzudecken. Dies ist deshalb wiehtig, weil die strategische Betrachtung auf Tatsachen und nicht auf Wunsch den kern aufbauen muB.

Show description

Read or Download CIM und strategisches Management PDF

Best management books

Systems Life Cycle Costing: Economic Analysis, Estimation, and Management (Engineering Management Series)

Even though know-how and productiveness has replaced a lot of engineering, many issues are nonetheless taught in very equally to how they have been taught within the 70s. utilizing a brand new method of engineering economics, platforms lifestyles Cycle Costing: fiscal research, Estimation, and administration offers the fabric glossy engineer needs to comprehend to paintings as a working towards engineer undertaking monetary research.

Management Andragogics 2: Zurich Living Case

At a time whilst managers frequently supply fodder for unseemly headlines, and a few are even in comparison unflatteringly with locusts, today’s company leaders are referred to as upon as by no means earlier than to illustrate the ethical justification for his or her actions, and to make sure that it's understood by means of all of the key stakeholders of a firm.

Additional resources for CIM und strategisches Management

Example text

Kritik der Produktionsbegriffe, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 26. Jg. (1974), S. 244 ff und die dort angegebene Literatur. 9) Vgl. z. B. , Einfuhrung in die Betriebswirtschaftslehre, 7. , Wiesbaden 1980, S. 130. 10) Vgl. , Einfiihrung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 14. , Miinchen 1981, S. 399 f. 11) VgI. , Organisation in der Produktionstechnik, Band 1: Grundlagen, a. a. , S. 15. 12) VgI. , Produktion I. Produktions- und Kostentheorie, Berlin u. a. 1987, S. , Informationstechnologie, in: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre.

Grundlage fur erfolgreiche lnnovationen, a. a. , S. 145. 2) GEITNER schreibt dazu: "Zwei Jahre nach dem Geburtsjahr 1985 gibt es kaum mehr ein Untemehmen der Informationstechnologie, das nicht CIM auf seine Fahnen schreibt. " GEITNER, U. , Einfuhrung, in: CIM-Handbuch. Wirtschaftlichkeit durch Integration, hrsg. von U. W. GEITNER, Braunschweig 1987, S. 1. Der gleiche me thodische Ansatz wird auch durch die Kurzel CAl (Computer Aided Industry), CCC (Computer Controlled Company), CIMM (Computer Integrated Management of Manufacturing) ausgedriickt.

Rden. Vgl. , The New Manufacturing Challenge, 1986. Deutsche Ubersetzung: Modernes Management im Produktionsbetrieb. Strategien, Techniken, Fallbeispiele, Miinchen - Wien 1989, S. 32. Parameter der F1exibilitiit ist der interne Riistaufwand. 46) Vgl. , PPS als CIM-Baustein. Gestaltung der Produktionsplanung und -steuerung fiir die computerintegrierte Produktion, a. a. , S. 40. 47) Vgl. BOHNER, R. Technische Innovation in der Produktion durch organisatorischen Wandel, a. a. , S. 33. 48) VgJ. FRAZELLE, E.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 34 votes