Download Charaktertypen. Wer paßt zu wem? by Christa Meves PDF

By Christa Meves

"Erkenne Dich selbst", diesen Satz haben bereits die alten Griechen über das Eingangsportal ihrer Tempel geschrieben. Das Bedürfnis nach mehr Wahrheit über sich selbst ist seither nie verstummt. Spätestens wenn der Mensch in der Pubertät zum Erwachsensein heranreift, beginnt er zu fragen: "Wer bin ich? used to be habe ich für Eigenschaften? Worin unterscheide ich mich von den anderen? Wieso denke ich als Frau bzw. als Mann anders als Vertreter des Gegengeschlechts?" In diesem Buch stellt die bekannte Psychotherapeutin Christa Meves eine Lehre über Charakterstrukturen vor, die sie auf dem Boden der Antriebslehre der Neopsychoanalytiker entwickelt hat. Ausgewogenheit zu erwirken, indem durch ein rechtes Maß die Merkmale aller in diesem Buch beschriebenen vier Charaktertypen in einer individual vereint werden, ist das Anliegen der Schrift. Dabei wird ein Hauptakzent darauf gelegt zu ergründen, ob es auch mehr oder weniger zueinander passende Typen gibt: vornehmlich in der Partnerschaft, aber auch beim Gemeinschaftsleben mit Verwandten, Freunden oder Arbeitskollegen. Auch auf Scheidungswaisenschicksale sowie auf Single-Probleme wird eingegangen.

Show description

Read or Download Charaktertypen. Wer paßt zu wem? PDF

Best personality books

Snoop: What Your Stuff Says About You

Do the issues in your table betray the techniques in your brain? Does your eating room décor hold clues for your personality? Award-winning psychologist Sam Gosling has dispatched groups of medical investigators to poke round bedrooms and places of work, try out iPods, and peek at own websites—to see what may be realized approximately us easily from taking a look at our property.

Developing Resilience: A Cognitive-Behavioural Approach

"Some contributors emerge from grim studies more desirable in brain and spirit than others who suffered an analogous destiny. during this ebook, Michael Neenan means that it's the meanings that we connect to occasions, and never the occasions themselves, that confirm our reactions to them: this is because diverse humans can react to an identical occasion in quite a few methods.

Human Governance Beyond Earth: Implications for Freedom

This ebook extends the dialogue of the character of freedom and what it capability for a human to be unfastened. this query has occupied the minds of thinkers because the Enlightenment. although, with out exception, almost all these discussions has excited by the nature of liberty in the world. during this quantity the authors discover how everyone is prone to be ruled in house and the way that may have an effect on what kind of liberty they adventure.

Biographies and Careers throughout Academic Life

The e-book attracts at the 2007 altering educational career overseas survey with a view to record the private features, occupation trajectories, feel of identity/commitment and activity pride of lecturers in 14 nations with varied degrees of financial and social improvement and various greater schooling platforms.

Extra info for Charaktertypen. Wer paßt zu wem?

Sample text

Deshalb bleibt Homosexualität tragische Abweichung vom Urdrang; denn sie kann die Totalität der Entlastung, die durch das Zusammenfallen der polaren Spannung bewirkt wird, nicht erbringen. Aber dennoch wird auch hier Ausgleich einer übersteigerten Einseitigkeit gesucht. Darauf soll in einem anderen Kapitel ausführlicher hingewiesen werden. In der Vereinigung von Mann und Frau hingegen scheint alle kosmische Spannung, die die Dynamik der Welt ausmacht, der Gegensatz von Natur und Geist, Gottvater und Mutter Erde, von Tag und Nacht, Himmel und Erde, Feuer und Wasser aufgehoben.

Wir können zur Verwirklichung eines ausgewogenen Wesens nur kommen, wenn wir erst einmal bereit sind, unsere Unvollkommenheiten, unsere Schwächen ohne Kränkung oder EIternbeschuldigungen als unser So-Sein anzunehmen. Nur so haben wir die Chance, an unserer Ergänzung realitätsgerecht zu arbeiten. Wir brauchen uns also, selbst wenn wir unsere Struktur und die der Menschen unserer Umgebung erkannt haben, keineswegs einzubilden, wir würden uns und unsere Nächsten in ihrer Totalität, in der Fülle ihrer Möglichkeiten, kennen.

Sogar das bedurfte allerdings mit glücklichem Ausgang - der Abklärung. Aber bevor dieses Ergebnis auf dem Tisch lag, erlitt der bis ins Mark gekränkte Ordnungstyp einen Kreislaufzusammenbruch, bei dem er nur mit knapper Not davonkam. Zum ersten Mal in ihrem Leben begannen die mittlerweile Fünfunddreißigjährige und der Dreiundfünfzigjährige mit- einander eine Besinnungsphase. Beide katholisch, begannen sie die Hilfe der Kirche in Anspruch zu nehmen und einen Willen zur Umkehr zu entwickeln. Sie machten sich daran, die eheliche Vergangenheit als unzureichend zu sehen: Z u sehr hatte sich die Gegensätzlichkeit ihres Charakters ungünstig ausgewirkt.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 4 votes