Download Change-Management - Widerstände gegen Wandel : Plädoyer für by Arnaldo Cacaci, Prof. Dr. Hans A. Wüthrich PDF

By Arnaldo Cacaci, Prof. Dr. Hans A. Wüthrich

ISBN-10: 383500252X

ISBN-13: 9783835002524

Arnaldo Cacaci rückt die Widerstände gegen Veränderungen in den Mittelpunkt seiner Überlegungen. Die zentrale Frage lautet: Wie lässt sich die Wahrscheinlichkeit, dass entwicklungshemmende Widerstände gegen geplanten Wandel auftreten, auf ein minimal reduzieren? Sein Präventionskonzept basiert auf einer interdisziplinären Analogiebildung, die sich dreier Disziplinen der Medizin bedient, nämlich der Genetik, der Anti-Aging- und der Immunforschung.

Show description

Read Online or Download Change-Management - Widerstände gegen Wandel : Plädoyer für ein System der Prävention PDF

Best management books

Advanced Topics in Global Information Management Series (Vol. 2)

Complex themes in worldwide details administration contains unique fabric keen on all facets of world details administration in 3 parts: worldwide details platforms in company services, info expertise in particular areas of the area, and administration of world details assets and purposes.

Management of High-Risk Pregnancy: An Evidence-Based Approach, 5th edition

This ebook is a must have for all overall healthiness pros thinking about the care of girls with excessive probability pregnancies. it's a concise and useful source for all perinatal care and a reference for the analysis and administration of excessive possibility being pregnant. The 5th variation of this vintage, specializes in elements affecting being pregnant, genetics, useful diagnostic strategies, maternal ailments in being pregnant and being pregnant problems, exertions, anesthesia, and neonatal concerns.

Management in 20XX: Worauf es in Zukunft ankommt - ein ganzheitlicher Blick

Das Buch bietet Ihnen eine Fulle verbluffender Zukunftsszenarien und kuhner Visionen - ein Pool, aus dem Sie neue Ideen fur sich und fur die Zukunft Ihres Unternehmens schopfen konnen - und es zeigt die Anderungen auf, die sich im Unternehmen vollziehen mussen, um diesen Zukunftstrends gerecht zu werden.

Extra info for Change-Management - Widerstände gegen Wandel : Plädoyer für ein System der Prävention

Example text

35 Ein v o m Traditionalismus gepragtes D e n k e n und Handeln ist die Folge, w e l c h e s sich, vielleicht auch nicht bewusst, einer Stabilitat verschreibt. Freilich sind maBvolle Veranderungen und damit eine U n t e m e h m e n s e n t w i c k l u n g im Sinne v o n „Reformen" alter Strukturen, w i e sie auch in der Klassifizierung des metastabilen Systems angesprochen woirde, nicht ausgeschlossen. D o c h ist diese Art einer Evolution stark konservativ an existenten Werten und N o r m e n ausgerichtet.

Der Notwendigkeit des Wandels stehen die Schwierigkeiten der Umsetzung gegentiber. Diese resultieren aus den oftmals falschen Change-Ansatzen in der Praxis, welche den Wandel in den Vordergrund der Betrachtung stellen, dabei aber die Menschen vergessen, die diese Veranderungen verinnerlichen, akzeptieren, tragen und leben mussen. Strukturen werden neu erfunden, ohne das Skelett - die Betroffenen des Wandels - zu berucksichtigen. Diese Fehler ftihren zum Scheitem von wichtigen Change-Vorhaben und gefUhrden damit den Fortbestand vieler Untemehmen.

Vgl. ). ^^ Moglich ist aber auch, dass der Untemehmenswandel nicht an den Grenzen der Organisation endet, sondem der Kreis der Betroffenen ebenso alle Stakeholder sowie vor- und nachgelagerte Bereiche der Wertschopfungskette integriert. Es steUt sich jetzt die Frage, inwieweit eine definitive, umfassende Aussage iiber den Begriff eines „Change Managements" sich als sinnvoll erweist. Ein kurzer Uberblick iiber einige Definitionsansatze soil die generellen Rahmenbedingungen, vor dem Hintergrund der bisherigen Ausflihrungen zu einem Verstandnis von „Wandel" geben.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 44 votes